Wochenrückblick #42

Die letzte Woche war einfach nur klasse, denn ich hatte nicht nur zwei tolle Tage mit ganz lieben Menschen, die ich ohne den Blog wohl nie kennen gelernt hätte. Nein! So ganz nebenbei hat ein Kobold hier alles auf den Kopf gestellt und zu allem Überfluss kam auch noch jede Menge Post an. Geburtstagspost, wenn man genau ist. Damit dürften die fünf schönen Momente/Sachen/etc. gesichert sein.



1) Natürlich mal wieder ohne Foto, aber trotzdem sehr lustig. Am Sonntag war der Stoffmarkt in Rheda zu Gast. Wir waren eine nette Gruppe von acht - zumindest in der Planung - drei konnten am Ende leider doch nicht, aber wir haben das Beste draus gemacht und hatten jede Menge Spaß. Mario als Hahn im Korb hat nun auch Viktoria und Carmen kennen gelernt. So richtig viel Stoff haben wir dann zwar alle nicht gekauft, dafür aber lecker Kuchen gegessen und viel gelacht und gequatscht.


2) Am Dienstag war ich für meinen "nicht Geburtstagstag" bei Viktoria. An meinem eigentlichen Geburtstag konnten wir uns nicht sehen und so war ich eben ein paar Tage eher da. Wir waren im Stoffladen, lecker Essen und zusammen haben wir mir mein erstes Geburtstagsshirt überhaupt genäht. Den Stoff hatte ich mir am Sonntag aussuchen dürfen. Ich liebe es! Danke noch einmal für diesen grandiosen Tag. Den Antrag, daraus eine Tradition zu machen würde ich glatt unterschreiben. Also wäre das alles nicht genug gab es noch einfach so ein Täschchen mit diesen genialen Clips. Wer es sich genauer ansehen mag, der muss mal hier bei Viktoria schauen.


3) Am Donnerstag hatte ich Geburtstag und hab so viel Post aber auch gigantisch liebe Glückwünsche bekommen. Dafür muss ich mich an dieser Stelle einfach nochmal bedanken. Ohne den Austausch wäre das Bloggen einfach nicht das, was es ist und würde bei weitem nicht so viel Spaß machen.

a) Noch am Mittwoch kam ein Umschlag von Micha an. Darin war dieses süßse GO'nJo. Die Stoffe hatte ich bei meinem Besuch in der letzten Woche bei ihr wohl etwas zu offensichtlich bewundert. Ich liebe es und wenn ich passende Schuhe finde, dann steht das Hochzeitsoutfit für den August. (Bei Micha gibt es sogar einen Post zum Treffen und zum Täschchen.)


b) Genau so wie der Umschlag von Micha hat mich ein Paket von Betty gefoltert. Der kam ebenfalls am Mittwoch und ich musste ja noch eine Nacht warten. Mir sind bald die Augen aus dem Kopf gefallen, denn Betty hat mir doch wirklich eine STB (Sew-Together-Bag) genäht. Ist sie nicht der Hammer?! Ich kann es noch immer gar nicht fassen und kann mich absolut nicht entscheiden wofür ich sie verwenden werde.


c) Am Donnerstag kam dann glatt neben noch mehr Post auch Besuch. Von der Seebärenmama und von Mario gab es jeweils einen Gutschein von meiner Lieblingsdealerin. Juhu. Passt perfekt zu Punkt 5 und ich freu mich so drauf. Mario hat sogar extra einen Umschlag genäht. Absolut perfekt, denn ich wollte schon lange eine Tasche für Gutscheine nähen, damit ich die nie wieder suchen muss.


d) Von Helga gab es so wunderbar maritime Post. Generell war viel blau dabei. So süße MugRugs nach der Anleitung von Gesine. Ich finde sie so klasse und die Stoffe sind genau mein Geschmack. Vielen lieben Dank Helga, dass du dich extra für mich an die Nähmaschine geschwungen hast - bei Sabine klang es so, als würdest du das nicht so oft machen.


e) Von meiner Freundin Lydia, nach der mein Stoffbeutel benannt ist, gab es ganz besondere Pralinen aus ihrer aktuellen Heimat, dazu selbstgemachtes Gelee und als mein absolutes Highlight neben hübschen Taschentüchern noch ein Schal. Als ich vor Ostern bei ihr war hatte ich mir den Gewünscht und ich hatte es ganz vergessen und bin aus allen Wolken gefallen. Herrlich warm und kuschelig und leider so unangebracht bei dem Wetter. Der Winter darf gerne kommen.


f) Zuletzt kam am Freitag noch verspätete Post von Gusta. Einen Teaser von der Verpackung gab es ja im Blog, aber kann ich damit rechnen, dass das für mich ist und dann erst der Inhalt! Als erstes war da eine Box mit einer Rose und ganz vielen tollen Knöpfen - ich liebe Knöpfe! Dazu kam riesig viel Spitze - so richtig tolle breite, da überlege ich wo sie passen könnte, denn es muss etwas besonderes sein - und ein tolles Band. Danach ging es mit Sockenwolle weiter. Juhu. Mein Bruder hat ja schon ein Auge drauf geworden. Als ob das nicht schon zu viel des Guten war war da noch ein Päckchen. Das Tuch ist so traumhaft schön. Ich hoffe gerade wirklich, dass es ganz schnell ganz kalt wird, damit ich es tragen kann. Gusta, du bist wirklich ein ganz besonderer Mensch. Dank.


4) Am späten Freitag Nachmittag habe ich mit meinem Bruder einen Überraschungsausflug unternommen. Schrecklich warm war es, aber spaßig und aufregend. Ich bin immer noch voller Freude.


5) Was es von der Familie zum Geburtstag gab und was für Stoff so in Planung ist, dass kann ich nicht verraten, denn es steht ein Großprojekt ins Haus auf das ich mich sehr freue. In zwei Wochen darf ich mit allem herausplatzen und bis dahin genieße ich die Freude - gell, Viktoria und Gusta, ihr haltet auch dicht.

Verlinkt: H54F

9 liebe & nette Meinungen

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!! Es sieht so aus als ob es der perfekte Geburtstag war, viele tolle Geschenke und liebe Leute um dich!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,

    wow, was für eine Woche! Tolle Geschenke hast du bekommen. Dass diese blaulastig sind, ist doch klar!
    Bin sehr gespannt, was da in zwei Wochen passiert...ich schätze es hat etwas mit deinem Zuhause zu tun?!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      schätzen ist erlaubt und wenn man es so richtig richtig weit fast und großzügig ist, dann wäre es evtl. ein vielleicht :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Alles Gute nachträglich! :)
    Da haben ja echt viele Leute an dich gedacht, ich hoffe deine nächsten Wochen werden genauso schön :D

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca-
    auch von mir die aller ♥ lichsten Glückwünsche zu deinem Geburtstag!
    Alles Gute für dein neues Lebensjahr- und bleib wie du bist !
    Lieben Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,

    deine tollen Geschenke durfte ich ja schon bei Insta bewundern - und tue es hier nochmal. Sehr lieb, dass so viele Leute an dich gedacht haben ... und das viele Blau wundert mich jetzt auch nicht so ... *gg*
    Euer Nichtgeburtstagstagtreffen von dir und Viktoria ist auch eine tolle Idee!

    Auf das Großprojekt bin ich natürlich auch schon gespannt ... O_O

    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Gerne doch, ich habe mich gefreut, dass du dich gefreut hast! ... Und Sabine hat schon recht, ich nähe kaum noch ... das muss ich wohl mal ändern ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,

      die MugRugs sind so klasse. Hätte Sabine nichts gesagt, dann wäre ich nie darauf gekommen, dass du nicht so viel nähst.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  6. Warum weiß ich von dem Projekt nichts??? Das geht aber nicht *beschwer*
    Eine super tolle Geburtstagswoche! Ich freue mich schon auf die Party *kicher*
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Da hat es doch glatt meinen Kommentar zerschreddert....
    Was für eine tolle Woche! Geburtstag ist super vor allem mit so viele schönen Geschenken und Menschen, die an dich denken.
    Es war mir eine große Freude, dein Päckchen zu packen :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...