Ein M.O.R.D.s - Team, Band 8: Das Böse im Spiegel von Andreas Suchanek {Rezension}

Lady Priscilla van Straten soll vor Gericht angeklagt werden, doch es scheint keine Beweise mehr für ihren perfiden Plan zu geben. Die vier Freunde wollen das ändern und beginnen zu recherchieren. Dabei kommen sie der Verbindung zwischen Marietta King und Priscilla van Stratens Schwester auf die Spur und bemerken, dass Marietta damals weitaus mehr entdeckt hatte, als jeder bisher ahnen konnte. Gleichzeitig muss jeder der Vier auf seine Weise die Folgen der Ereignisse am Gründungstag verarbeiten und sich persönlichen Herausforderungen stellen. (Klappentext)



Zum Inhalt:

Wer genau ist eigentlich Priscilla van Straten? Sie gehört zum Rat der Dynastien und ist für mehr als eine Schererei verantwortlich. Doch wie weit sich ihre Machenschaften erstrecken wird es im Laufe des Bandes aufgedeckt. Eine Tragödie wird offenbart doch mit wem muss man wirklich Mitleid haben?

Danielle hat ihr Augenlicht noch immer nicht zurück gewonnen. Um dennoch an den Recherchen teilnehmen zu können, sind Mason, Olivia und Randy mit ihr per Funk verbunden. Zu Beginn klappt das auch noch recht gut, doch Olivia und Randy machen sich in den Tiefen des Zeitungsarchives auf die Suche nach Informationen und auch die Verbindung zu Mason bricht ab, als er sich in einem Funkloch befindet.

So schweben ganz unabhängig voneinander alle vier in größter Gefahr. Machenschaften aus der Vergangenheit werden entwirrt, alte Feinde erscheinen auf der Bildfläche und neue Freundschaften werden geknüpft. Dazu tauchen Personen aus der Vergangenheit auf, die lange für tot gehalten wurden.

Meine Meinung:

Es ist nach wie vor unglaublich spannend wie nach und nach Handlungsstränge zusammen geführt werden, sich aufdröseln und aus den vielen Puzzleteilen der Handlung ein Bild entsteht. Noch ist nach wie vor vieles unklar, aber es fehlen ja auch nach wie vor vier Bände bis zum großen Finale. In diesem Band wird die Rolle von Priscilla van Straten entschlüsselt. Was damals passiert ist, was es mit der Tragödie um ihre Familie auf sich hat. Welche Rolle spielte sie bei der Adoption von Marietta Kings Tochter? Welche Rolle spielte der Zirkusjunge Marek?

Welche Rolle Cat, das Mädchen aus dem Katakomben, und ihre Bande spielen scheint auch spannend zu werden. Immerhin haben diese Kinder und Jugendlichen eine Chronik in der es heißt, dass in der Nacht, in der Marietta King ermordet wurde ein Mann durch den Gang zwischen der alten Highschool und dem Ort schlich, an dem später einmal die neue Schule stehen soll. 

Auch die Reporterin Sonja trägt ihren Teil dazu bei, dass immer mehr Puzzleteile umgedreht werden und an ihren Platz gelangen. Das Erscheinen des nächsten Bandes kann ich kaum erwarten, denn etwas mehr als 100 Seiten sind einfach immer viel zu schnell verschlungen. In der Zwischenzeit rattert es dann im Kopf fleißig, in der Hoffnung, dass man die dunklen Machenschaften doch noch durchschaut. 

Meine Empfehlung:

Wer solche Reihen mag – so wie ich – der wird sicher seine Freude daran haben. Die Rollen, die es zu verteilen galt (der Sportler, der Technikfreak, die Intelligente aber Ärmere und das reiche Püppchen) sind irgendwie fast klassisch. Für jeden soll etwas dabei sein. Wer nach weltbewegender Literatur sucht und generell aus der Phase heraus ist, in der gerne Bücher mit Protagonisten im Schulalter (da sie Auto fahren also älter als 16) gelesen werden, der sollte sich vielleicht besser nach etwas anderem umschauen.

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar bekommen. Der Titel „Ein M.O.R.D.s - Team, Band 8: Das Böse im Spiegel“ von Andreas Suchanek ist bei Greenlight Press erschienen. Vielen Dank für die Möglichkeit eine Rezension über dieses Buch schreiben zu dürfen.

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...