Minitaschen im Dreierpack

Wie lange es her ist, dass ich diese drei Täschchen genäht habe kann ich gar nicht mehr sagen. Es muss wohl im Frühjahr oder Sommer gewesen sein. Warum ich sie nicht schon längst gezeigt habe? Keine Zeit, keine Lust, Anderes, Größeres, Besondereres. Keine Ahnung. Aber obwohl ich noch das ein oder andere Teil zu zeigen habe, so ist das meiste doch für andere und damit kein Rums, aber diese drei kleinen Taschen mag ich nicht mehr missen und so sollen sie endlich ihren Auftritt bekommen.



Angefangen hat das Trio mit einer Tasche für meine Visitenkarten. Außen schlicht blau und innen blau mit ein ganz paar wenigen Sternen. Genau passend für meine Visitenkarten (die hatte ich in einem eigenen Post schon vorgestellt). Verschlossen wird die Tasche einfach mit einem KamSnap. Unauffällig und effektiv, genau so wie ein praktisches kleines Täschchen einfach sein sollte.


Weiter geht es mit einer Tasche, die es in der letzten Woche schon einmal zu sehen gab und die ich wieder etwas angepasst habe. Es handelt sich erneut um den Schnitt für die kleine Einkaufswagenchiptasche von Farbenmix. Dieses mal so lang und breit, dass mein USB-Stick reinpasst.


Mit Webband und grünem KamSnap (passend zum Vogel). Das Wenden war mit dem recht großen Karabiner gar nicht so einfach. Da sind die kleinen sicher praktischer und vielleicht hätte nur das Webband ohne Stoff drunter auch gereicht. Das werde ich denke ich bei der nächsten Tasche testen. Als Weihnachtsgeschenklein sicher auch eine hübsche Idee, denn ich kenne genug Leute, die einen Stick mitnehmen und dann ständig suchen, weil die kleinen Dinger sich verstecken. Meine Sticks habe ich übrigens auch alle mit Washitape verschönert, damit ich sie als meine erkennen kann. Im Post zu den Miniutensilos hatte ich sie ein bisschen genauer gezeigt.


Als drittes Täschlein im Dreierpack habe ich etwas gegen das Chaos mit den Kopfhörern in der Handtasche unternommen. Immer wieder habe ich sie so schön aufgewickelt und dann sind doch wieder Knoten drin. Das muss definitiv anders gehen. Bei Pinterest bin ich dann zufällig über die perfekte Tasche gestolpert. Ohne Webband wäre es mit zwei Nähten und zwei Knöpfen getan gewesen und das Format hat mich gleich angesprochen.


Als Verbindung zwischen USB-Stick-Tasche und Visitenkartenetui gibt es nicht nur den blauen Stoff sondern innen Sterne und außen Webband und grünen Knopf.


Nur den Knopf öffnen und schon sind die Kopfhörer griffbereit. Fürs Foto mussten meine weißen mit Rollmechanismus herhalten - die passten farblich am besten auch wenn ich andere lieber mag.


Auch diese Tasche kann ich mir gut als Geschenk vorstellen. Der Seebär z.B. hat seine immer in der Hosentasche und mich macht das verrückt, wenn er sie daraus holt. Da der Stoff nicht unbedingt verstärkt werden muss nimmt es bestimmt auch nicht so viel Platz weg. Mein kleine Tasche mag ich nicht mehr missen und sie ist echt schnell genäht - wie alle Taschen aus dem Set.


Material: Stoffe aus dem Örtlichen Stoffladen, Karabiner von einem alten Schlüsselband, KamSnaps von Snaply, Webband "Blattwerk hellblau" von Blaubeerstern
Schnittmuster: USB-Stick-Tasche verändert nach den "Minitaschen als Anhänger" von Farbenmix, Vistenkartenetui nach eigenem Schnitt, Kopfhörertasche "Vintage CoinPurse" von sew4home

6 liebe & nette Meinungen

  1. wow... das sind ja richtig schöne Kleinigkeiten. Gut, dass du sie mal zeigst. Gerade die Tasche für den Kopfhörer finde ich genial. Da muss ich gleich mal gucken - ich glaub den Schnitt hab ich schon - nur noch nie genäht.... ähm... ich weiß wahrscheinlich gar nicht, dass ich ihn habe *lach*.
    Danke fürs mitmachen!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      der ist so schnell genäht :) Im Original ist ja ganz viel Webband drauf, aber das muss ja gar nicht sein - wobei ich wohl genug hätte :D Ein bisschen gucken muss man wegen der Knöpfe, aber auch das ist nicht schwer.

      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen
      Rebecca

      Löschen
    2. Cool...die Coin Purse habe ich auch erst letztens für meine Kopfhörer genäht. :-) ich finde dein Trio klasse!
      LG Micha

      Löschen
    3. Hallo Micha,

      das bietet sich einfach an, oder? Ich mag gar nicht mehr drauf verzichten :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Eine tolle Idee für die Kopfhöhrer!!! Die anderen Taschen gefallen mir auch sehr gut.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne niedliche Täschlein und praktisch noch dazu!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...