Farbe für den Schreibtisch

Letzte Woche bei Viktoria war es noch so herrlich sonnig und zwischendrin sogar so warm, dass wir uns für die Fotos nicht einmal beeilen mussten, denn auch ohne Jacke musste man nicht frieren. Und nun. Unbedingt kalt ist es nicht, aber es ist grau und windig und nass. Also so mag ich den Winter dann doch nicht so gerne - ein Winterwunderland ist mir lieber. Wie gut, dass ich eigentlich auf dem Sprung bin und für diesen Post eigentlich ja gar keine Zeit habe, aber da schlummert seit Februar (!!!) etwas auf der Festplatte, dass unbedingt gezeigt werden will und mir mit seinen knalligen Farben immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Die Aufbewahrung für mein Washitape - zumindest einen Teil.



Die drei Gläser sind noch mehr geworden. Insgesamt stehen nun schon fünf Gläser (große und auch ganz kleine) auf dem Regal neben meinem Schreibtisch. Und weil der letzte Winter ja auch schon so grau war habe ich auch ein Glas als kleines Mitbringsel mit bunten Sachen gefüllt die hoffentlich Freude bereitet haben. Bei den Brillenknöpfen könnte man ja glatt drauf kommen, für wen es war.


Schon weider nur ein halber Rums, letzte Woche war er ja auch schon halb für mich und halb für eine liebe Freundin. Mal sehen wie es weiter geht. Ich habe noch soooooo viel zu zeigen, dass ich für andere gemacht habe. Geschenke vom letzten Jahr z.B. Und die mag ich nicht noch ein Jahr ungezeigt auf der Festplatte lassen. Jetzt arbeite ich also daran mir ein bisschen Zeit zu verschaffen, damit ich euch hier noch ein bisschen was zeigen kann - vielleicht ist ja sogar eine Idee für euch dabei.

Verlinkt: RUMS, Crealopee, LYS, Upcycling

9 liebe & nette Meinungen

  1. Diese Gläser zaubern wirklich jede Menge gute Laune. Perfekt bei diesem usseligen Wetter da draußen. :-) Eine beachtliche, sehr schöne Washi-Tape-Sammlung hast du da übrigens. :-)) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      die Sammlung ist echt ganz schön gewachsen. Es ist aber definitiv ein Vorteil, wenn man einen Action in der Nähe hat wo diese tollen Klebebänder wirklich unverschämt günstig sind *gg*

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Wow, nur ein Teil vom Washi Tape, irre wie wohl die ganze Menge aussieht. Die Gläser sehr schöne Hingucker.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      auf Instagram habe ich vor einer Weile mal ein Foto von den Gläsern gemacht. Im Prinzip ist es noch ein großes (so ähnlich wie das auf dem Foto) und ein Marmeladenglas :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Das sind ja süße Gläser. Ich habe auch noch einige gesammelten Gläser (die sind ja immer nützlich für alles Mögliche, vor allem wenn man Kinder hat, die sowas immer brauchen können....) im Schrank und das wäre doch eine tolle Verwendungsmöglichkeit. Ein paar selbstgebackene Plätzchen rein und man hat ein tolles Geschenk. Danke für die Idee!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      das funktioniert definitiv richtig gut. Meine Knöpfe im Nähzimmer habe ich auch in solchen Gläsern. Und Blumensamen, die ich im Garten gesammelt habe. Die Gläser sind ja eh da und für die Deckel bracht man nur ein paar Stoffreste und einen Knopf :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Die Gläser sind klasse. Wenn ich auf meinem Schreibtisch oder im Nähzimmer mehr Platz auf dem TIsch hätte würde ich die Washis auch lieber so verstauen. Da weiß man immer gleich wo was ist. Leider liegen sie in einem Karton, aber da auch schön übersichtlich .... aber nicht sooooo schön wie bei dir.
    Liebe Grüße
    GUsta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      in den Gläsern hab ich sie nach Farbe sortiert - ist halt hübsch. Aber wenn man an ein Tape ganz unten will, dann ist das schon nicht so einfach möglich. Ich bin dann definitiv ein Fan von auskippen und drin wühlen :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  5. Für miiiiiiiiich *lach* Danke :) bis morgen

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...