Ein Wolldascherl für Mario

Kurz vor Ostern war ich bei meiner Grundschulfreundin zum Nähen. Richtig viel haben wir zwei in den drei Tagen geschafft. Unter anderem hatte Mario zu der Zeit die Idee von eigenen Wollsocken. Das mit dem Knooken hatte es ihm angetan. Auf der Creativa hatte ich die passenden Nadeln für ihn entdeckt. Aber um so richtig loslegen zu können musste unbedingt ein Wolldascherl her. Da ist nur das Problem, dass auf der Banderole immer steht, dass 100 Gramm für ein Paar bis Größe 46 reicht. Nur doof, dass Mario eher Größe 49 bis 50 hat. Also müssen zwei Knäuel untergebracht werden. Dazu noch Nadeln, Schere, Anleitung, Maßband, Hilfsfaden... Es gab also nur eine logische Konsequenz: Den Schnitt vergrößern.



Leider ist es so lange her, dass ich nicht mehr sicher sagen kann ob ich es auf 110 % oder sogar 120 % vergrößert habe. Sicher ist nur, dass nun wirklich richtig viel Platz ist, denn es passen zwei Konen Textilgarn rein. Damit in der großen Tasche nichts verloren geht gab es für den Kleinkram das passende GO'nJo! dazu.


Mit Cord und in grün und blau ist es wirklich wie für Mario gemacht und kam sehr gut an. Nun fehlt uns nur noch die Zeit um das mit den Socken gemeinsam zu üben, denn so schwer ist es gar nicht, wenn man erst einmal gleichmäßige Maschen hin bekommt.


Die Klappe habe ich mal wieder mit Paspel genäht, denn ich finde, dass es der Tasche einfach das Gewisse etwas verleiht und die Klappe dadurch auch noch etwas stabiler wird.


Stoffe: Von Tante Ema, vom Stoffmarkt und aus dem Fundus
Schnittmuster: Wolldascherl von Charlotte Fingerhut (über Farbemix) und GO'nJo! von Mipamias

Verlinkt: HoT, DD, Crealopee, LYS, CCC, TT, FSUK

5 liebe & nette Meinungen

  1. Sehr chic geworden und ausgesprochen schöne Farben für die Täschchen. Gefällt mir super.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so schöne Stoffe :) Die sind toll geworden.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle stoffkombi und die tasche ist mal ausreichend groß *lach* mit wäre das original auch zu klein ;)
    Liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      so klein sind sie im Original gar nicht. Bei mir passt die Mappe mit den ganzen Nadeln rein, die kopierte Anleitung, das Rad für die Tomatenferse, Wolle und zweites kleineres Knäuel für den Hilfsfaden. Mehr brauche ich gar nicht und so passt es noch in eine größere Handtasche :D

      Liebe Grüße
      Rebecca, die gerne Schnitte größer oder kleiner ausdruckt

      Löschen
  4. Oh, so tolle Farben, liebe Rebecca!
    Vielen Dank für's Verlinken!
    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...