Ein Kuschelkissen mit Fuchs

Es gibt Projekte, die fängt man an und dann liegen sie und liegen sie und liegen sie. So war es auch bei diesem Kissen. Inzwischen dürften die zwei Jahre fast voll sein. So lange hat es gedauert, anderthalb waren es aber in jedem Fall, bis es fertig war. Dabei wäre es so einfach gewesen. Der Anfang war auch schnell gemacht, doch dann kam so viel anders und das angefangene Kissen samt all der Wolle hatte es sich im Handarbeitskoffer so richtig gemütlich gemacht. Zu Weihnachten war es aber fertig und hat ein schönes neues Zuhause gefunden.



Richtig klein und niedlich ist das Kissen geworden, genau wie es sein sollte, denn es ist zu Lydia gekommen. Bei ihr scheint es in der Familie zu liegen, dass man oft, viel und weit unterwegs ist. Von der Uni nach Italien, zur Schwester in die Schweiz, zum Vater auf die Insel oder zum Liebsten durchs halbe Bundesland. Ja, da braucht man einen kuscheligen kleinen Reisebegleiter. Oder doch einfach als Deko auf dem Stuhl? Egal. Das kleine Kissen ist ein Multitalent, dass sich leider gar nicht gerne Fotografieren lassen wollte.


Die Applikation hatte ich vor ewigen Zeiten bei Susanne von SuLeo-Kreativ gewonnen und gleich war mir klar, dass der kleine Kerl sich auf einem Kissen richtig gut machen würden. Das war zu der Zeit wo Füchse gerade groß in Mode kamen. Die Füllung habe ich gleich ins Kissen eingenäht bzw. gehäkelt. So gibt es oben eine hübsche Kante und nichts kann mehr passieren.


Wolle: Lisa uni (Farbe 16) zweifädig verarbeitet

3 liebe & nette Meinungen

  1. Tolles Kissen... ich habe schon überlegt wie der Fuchs als Motiv eingearbeitet wurde und dann las ich : applikation. Cool! Ja, das ist wirklich ein perfekter Reisebegleiter! :-) und ein tolles Geschenk!
    Aber dass du 2 Jahre sowas schönes nicht weiter machst? OK, mein lace Schal in lila liegt auch schon seit 1 1/2 rum und ich habe noch keine Muße gefunden ihn weiter zu machen. ;-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Micha,

      irgendwie kam der Sommer und dann die Socken und die haben mich das ganze letzte Jahr begeleitet. Am Ende ging es dann aber super schnell :D

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. das kissen ist richtig schön und so niedlich
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...