Noch eine Handysocke für Mario

Vorerst - versprochen - die letzte. Außer Mario macht sich selbst noch eine. Diese ist bereits 2014 entstanden und wollte nicht länger auf der Festplatte verstauben. So richtig gut ist sie nicht geworden, da merkt man doch mal wieder, was Wolle ausmacht. Aber zum Üben war es gar nicht so verkehrt.



Die Idee war nämlich mal zweifarbig zu arbeiten. Nicht wie bei den Streifen, bei denen ich ja immer einen Faden los lasse und den anderen aufnehme sondern wirklich zwei Fäden parallel auf dem Finger zu haben. So habe ich mir Wolle geschnappt und habe losgelegt. Den Anschlag habe ich mit beiden Fäden gemacht (also ist er doppelt so dick) und die Maschen habe ich dann aus diesen aufgenommen. Immer schön im Wechsel ist ein eigentlich hübsches Muster entstanden.


Sogar recht gleichmäßig ist es geworden. Das Problem war nur die günstige Wolle aus dem Discounter. Hübsch sah sie bei den Fotos noch aus, aber nach wenigen Tagen in der Tasche war sie voller Knötchen und gar nicht mehr ansehnlich. Schade eigentlich, aber somit ist klar, dass Makenwolle doch eine Berechtigung hat.


Material: Wolle "Lisa" von Action
Anleitung: Maßanfertigung fürs Handy

Verlinkt: Stricklust, Crealopee, LYS, TT, FSUK

3 liebe & nette Meinungen

  1. Wow! So habe ich das noch nie gesehen - und bin begeistert! Super! Auch wenn es deshalb um so bedauerlicher ist, dass die Tasche schon nach wenigen Tagen so knoddelig wurde. Ja. Manchmal hat Markenwolle echt ihre Berechtigung.

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. das kann bei teurer wolle auch manchmal passieren. ich glaube das liegt am spinnen oder so. schön sieht das muster aus.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      die Wolle von Hatnut macht das richtig gut mit. Die Filzt nicht, knubbelt nicht und verzieht sich nicht. Wie gemacht für Handytaschen, die bei Männern ja immer in die Hosentasche wandern und mehrmals täglich raus gezogen und zurück gesteckt werden. Mal sehen ob und was ich aus der restlichen Wolle mache. Vielleicht ja ein Dekokissen. Das liegt ja nur herum :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...