Wochenrückblick #81

Schwupsdiewups, schon ist eine schöne Frühlingswoche um. da war aber auch wieder an einigen Tagen richtig viel los (drei Termine gleich hintereinander) und andere hatten eine volle Liste aber keinen Zeitdruck. Also eine durchwachsene, aber positiv durchwachsene, Woche. Was unter anderem so los war? Dafür gibt es ja den Wochenrückblick mit meinen Highlights.


1) Mein Bruder hat so ein Fitnessarmband bekommen. Mit seinem Handy funktioniert es aber nicht, so ist es bei mir gelandet. erstmal war ich skeptisch, aber es macht Spaß. Diese kleine Lämpchen die einem verraten, dass man doch schon so einiges an Strecke gelaufen ist und dann nach 10.000 Schritten dieses lustige kribbeln. So dämlich es ist, so sehr motiviert es. Da passt es richtig gut, dass Moritz gerade bei uns Ferien macht, zusammen schaffen wir noch mehr.

Ein von Jakaster (@jakaster_) gepostetes Foto am

2) Wo wir bei meinem Bruder sind. Zusammen haben wir am Samstag mein Auto repariert. Stellenweise war es gar nicht so leicht, aber als das Auto dann mit neuen Federn wieder auf seinen Reifen stand und wir keine Teile übrig hatten, das war schon gut.


3) Da war es auch gar nicht so schlimm, dass zwischendrin noch Werkzeug geholt werden musste. Moritz und ich haben aufgepasst, mein Bruder ist gefahren. So mussten wir leider leider mit einem Schokokeks in der Sonne sitzen und nichts tun - außer warten und aufpassen.


4) Nach einem Tag mit dreckigen Autoteilen und viel Sonne könnte man zur Entspannung in die Sauna gehen, wenn die Männer es nur nicht so heiß mögen würden. So waren die beiden eben alleine und ich konnte unter meinem Quilt liegen bleiben. Nebenbei haben wir einen Filmklassiker verschlungen und ich musste im Internet Stoffe anhimmeln (ist ja sonst langweilig, wenn man wartet, dass der Gang fertig ist). Der Seebär war in Hannover, aber bei Lillestoff war leider zu. Sonst hätte er mir wirklich einen Stoff mitgebracht. Ich hab echt den besten Mann!


5) Seit Juni habe ich ein und das selbe Paar Socken auf der Nadel. Ich komme einfach nicht weiter. Da kam mir der SockenKAL (KnitAlong = Zusammenstricken) gerade recht. Ein neues Muster, schöne dicke Wolle. So macht das richtig Spaß. Die erste Socke war so schnell fertig und es kribbelt in den Fingern. Mal sehen ob die einzelne Socke vom letzten Jahr noch eine zweite bekommt.

Ein von Jakaster (@jakaster_) gepostetes Foto am

Verlinkt: H54F

2 liebe & nette Meinungen

  1. Uiii.. Auto reparieren - Hut ab. So ein Keks in der Sonne ist ja richtig lecker. Was für eine doch recht eregnisreiche Woche. Ich himmel momentan auch nur stoffe an, kaufe aber nix bevor nicht wirklich eine große Lücke im Stoffschrank zu sehen ist *lach*
    Liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      mir macht das mit dem Auto richtig Spaß. Schade, dass noch mehr kaputt ist und schade, dass das immer so teuer ist, aber ansonsten freue ich mich drauf.

      Stoff brauche ich eigentlich auch nicht, aber an Jersey habe ich keinen Vorrat. Also da darf ich dann schon - finde ich - denn ein paar Projekte stehen da doch auf meiner Liste und es fehlt das Material.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.Solltest du eine Frage haben, so lass mir doch bitte eine Mailadresse da, damit ich dir auch antworten kann.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...