Wochenrückblick #83

Kaum muss ich morgens wieder so richtig früh zur Arbeit (die Haustür fällt um 5.00 Uhr hinter mir ins Schloss), schwanke ich zwischen tot müde und undefiniertem Tatendrang. Aber trotz des frühes Aufstehens (einfach nicht meine Zeit) gab es auch in dieser Woche wieder schöne Momente.


1) Der neue Arbeitskollege ist super nett und auch den Pressetermin habe ich überstanden. Das es hier so wenig Fotos von mir gibt hat seinen Grund. Hinter der Kamera fühle ich mich einfach wohler. Wo dieser Teil überstanden ist kann es nun richtig losgehen mit dem neuen Projekt. Ich freu mich drauf.

2) Das Wochenende durfte ich mit dem Seebären verbringen. Das sind immer die schönsten Wochenenden. Diese Mischung aus gemeinsamer Zeit, Nixtun, kleineren und größeren Projekten - ich mag das.

3) Manchmal hat man ja so seine Ideen und es hapert an der Umsetzung. Bei mir ist das eine Tasche aus Schokoladenpapier. Also dieser Folie, in die die Tafeln verpackt sind. Die halbe Familie hilft zwar beim Sammeln, aber noch bin ich da keinen Schritt weiter. Wie schön, dass man direkt beim Schokohersteller solche Taschen bekommt. So sehr ich meine Stoffbeutel mag, aber manchmal sind Einkaufstaschen, die von alleine stehen und nicht zusammenfallen einfach praktischer. Dazu musste natürlich noch eine Schokolade aus der aktuellen Testreihe her - früher gab es gelegentlich Eisschokolade und ich fand das so genial wie die schmilzt und wie die schmeckt. Auf das Testen der Tafel freue ich mich schon.

4) Erinnert ihr euch, dass meine Mama nun auch total begeistert von unserer (immerhin haben wir sie Weihnachten zusammen bekommen) Ovi ist? Das ganze geht so weit, dass die Stoffe im Schrank nicht mehr reichen und sie so viele Ideen hatte, dass wir leider leider zu unserem Lieblingsstoffladen mussten - wie gut, dass mir da auch noch zwei Ideen im Kopf herumspukten.

5) Heute erscheint die neue Ausgabe einer Zeitschrift die ich sehr mag. Nach der Arbeit geht es also in den Laden und dann werde ich das Wochenende mit ein wenig schmökern und vielen neuen Ideen einläuten.

Verlinkt: H54F

Keine liebe & nette Meinung

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...