12 Monate - 12 Bücher - 12 Projekte im September

Mal Hand aufs Herz. Wer hat noch so viele wunderbare Bücher oder Zeitschriften mit kreativen Anleitungen und setzt nichts daraus um? Mir ging es bis letztes Jahr so. Es ist einfach so bequem auf der Festplatte oder im Netz zu suchen, schnell auszudrucken und loszulegen. Ganz anders mit Büchern. Da vergesse ich immer in welchem Buch ich nochmal was gelesen habe und dann müssen die Schnittteile noch abgezeichnet und größer kopiert werden. Im letzten Jahr sollte sich das ändern. Daher habe ich mein Jahresprojekt "12 Monate - 12 Bücher - 12 Projekte" ins Leben gerufen und eingeladen mitzumachen. In jedem Monat wollte ich (mindestens) ein Projekt aus einem Buch (einem Magazin oder einer Zeitschrift) umsetzen und hier zeigen. Dabei war es völlig egal ob genäht, gewerkelt, gestrickt, gehäkelt, geklöppelt, gemalt, gefaltet, gebacken Hauptsache selbstgemacht. Auch für wen es am Ende bestimmt ist, war egal. Alleine bin ich nicht geblieben und so ist im letzten Jahr eine bunte Sammlung entstanden. Da es so viel Spaß gemacht hat geht es einfach weiter.


Im letzten Jahr hat es ja schon ganz gut geklappt, darum wird es wieder bis zum Dezember jeden Monat eine Linkparty an dieser Stelle geben. Ich würde mich wirklich riesig freuen, wenn ihr weiterhin fleißig mitmacht, noch einsteigt oder mal als nur hin und wieder mal reinschnuppert. Das Bildchen dürft ihr euch gerne mitnehmen - ist natürlich kein muss - ich würde mich freuen. Jetzt aber nichts wie ran an die Bücher, abstauben und loslegen.

Ganz ohne Regeln geht es ja nicht, darum sollen auch hier einige folgen:

- Bitte fügt einen Backlink zu Jakaster ein
- Bitte schreibt doch in eurem Post dazu aus welchem Buch die Anleitung ist
- Bitte seid nett und höfflich zueinander, niemand wird gezwungen mitzumachen, wer das möchte soll Freude daran haben, wer das nicht möchte klickt einfach weiter




6 liebe & nette Meinungen

  1. Liebe Rebecca, seit August setze ich mit dem an sich tollen jahresprojekt aus. Meine Bücher habe ich soweit durch und alle anderen, die ich noch habe, sind eher wirkliche Arbeitsbücher zum Thema collagen etc. Da ist es schwierig, direkt daraus etwas umzusetzen. ich finde die Idee nach wie vor super, und wenn ich wieder etwas habe, verlinke ich gerne. Danke dir für die Idee, die war auf jeden Fall grandios!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      das ist doch gar kein Problem. Wenn du Lust und Bücher hast, dann bist du einfach wieder dabei. Gerne darfst du aber auch ein Buch öfter entstauben. Ganz wie du Lust hast.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Hallo liebe Rebecca,
    irgendwie fühle ich mich so alleine in diesem Monat beim Nähbücher lesen und daraus nähen... ;-) Egal, dann wird das eben eine antetanni-Linkparty. :-P
    Hab einen wunderbaren Tag und ein wunderbares Wochenende, viele Grüße ♥ Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni,

      wie schade, dass du so alleine bist, aber es freut mich sehr, dass du dabei bist und das beste draus machst. In diesem Jahr komme ich gefühlt zu nichts. Naja. Also am Wochenende habe ich drei Shirts und zwei Jacken genäht, aber eben nicht aus Büchern. Dann scheitert es an Fotos und der durchgängigen Lust einen hübschen Post zu schreiben. Es ist der Wurm drin. Nicht mal die Fotos auch bei Instagram zu zeigen und jede Verlinkung zu besuchen habe ich geschafft. Wirklich traurig.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  3. Hallo Rebecca,
    mir geht es ähnlich ;)
    und das 12er Projekt ist eine Super Idee :)

    de Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,

      dann nichts wie ran an die Bücher und mach gerne mit :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich sehr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...